Advanced Tuning DE

Advanced Tuning:diagorange dongle

 

 

 

 

 

Vorteile des Advanced tuning nový-8

 

Advanced Tuning Basicnový-7

PROCEDURA:  

1.Vorbereitungnový-8nový-7

– Diag4bike anschließen

– Das Tuning Dongle anschließen

– Bedingungen bestätigen und akzeptieren

– Originelle Kalibrierung speichern

2.Advanced tuning – Motorrad und Mappe auswählen
nový-8nový-7

– Modus Advanced Tuning auswählen

– Motorrad auswählen

– Mappe auswählen

– Level auswählen

3.Einstellung der AFR-Mappen nový-8nový-7

– Einstellung der VE-Mappen – Auswahl der empfohlenen voreingestellten Mappen

– Einstellung der VE-Mappen – manuelle Änderung der Werte

– Gewünschte Werte eingeben und bestätigen

4.Anreicherung bei Beschleunigungnový-8nový-7

– Karteikarte Anreicherung bei Beschleunigung

– Anpassung der Werte

5. Einstellung der Drosselklappenposition

(Nur CAN-Modelle)
nový-8nový-7

– Karteikarte Drosselklappenposition

– Einstellung der Drosselklappenposition- voreingestellte Konfiguration

– Einstellung der Drosselklappenposition- manuelle Einstellung

6.Vorzündung Mappenový-8nový-7

7.Idle RPM
nový-8nový-7

– Idle RPM configuration

8.Tuning – Fertigstellungnový-8nový-7

– Neue Kalibrierung speichern

– Kalibrierung ins Motorrad einspielen

9.Konstantennový-8nový-7

– Injector size

– Speed limiter

10.Cranking fuel
nový-8nový-7

-Increase or decrease fuel during starting engine

 

11.Warmup Enrichmentnový-8nový-7

Weitere Merkmale

Wiederherstellung der Kalibrierung
nový-8nový-7

– Prozess der Wiederherstellung der Kalibrierung

Export / Import von Kalibrierungen

nový-8

nový-7


– Export und Import Ihrer Kalibrierung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Comments are closed