2.2. Advanced tuning – Motorrad und Mappe auswählen

2.2.Advanced tuning – Motorrad und Mappe auswählen

 

Modus Advanced Tuning auswählen

 

 

1advanced

Wählen Sie die Schaltfläche Advanced mode.

Motorrad auswählen

Klicken Sie auf die Schaltfläche READ VIN from Dongle.

Bemerkung: Sie können auch den VIN-Code vom Motorrad ablesen und manuell eingeben.

3adv

Mappen

Jetzt sehen Sie eine Übersicht aller verfügbarer Mappen für Ihr Motorrad.

SCHWARZ: Vorbereitete und empfohlene Kalibrierung.

 

2adv

GRÜN: Ihre eigene gespeicherte Kalibrierung.

Mappe auswählen

Wählen Sie die Mappe aus, die Sie ins Motorrad speichern wollen. 

Sie können eine Mappe für ein Motorrad auswählen, bei dem der Auspuff, der Luftfilter oder beides gewechselt wurden.

Sie können sich auch entscheiden, ob Sie die Kompensierung einbeziehen wollen, wenn das Motorrad bei langsamer Fahrt ruckt.

5adv

 

Bestätigung der Mappe

4adv

Zur Bestätigung betätigen Sie die Schaltfläche Next.

Auswahl der Variante

Level

Model: Sportster

Level 0,5 Offener Luftfilter (Originalauspuff)
Level 1 Offener Auspuff (Originalluftfilter)
Level 1,5 Offener Luftfilter und offener Auspuff mit Auspuffeinsatz (kein lauter Auspuff)
Level 2 Offener Luftfilter und offener Auspuff mit Auspuffeinsatz (lauter Auspuff)

Models: Dyna, Softail, Touring, VRSC

Level 0 Basisvariante
Level 1 Offener Luftfilter oder offener Auspuff
Level 2 Offener Luftfilter und offener Auspuff mit Auspuffeinsatz (lauter Auspuff)

 Button video

 

Comments are closed